Was wir tun

Wer, Wie, Was?

Wir, die Mitglieder des Aktionskreises „Starkes Kirchheim – Allen Kindern eine Chance“, engagieren uns persönlich und beruflich für benachteiligte Kirchheimer Kinder. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, ihnen durch unsere Unterstützung

Ein Film über Trommelfell

Ein Gespräch mit ungeahnten Folgen
Plötzlich mittendrin in der Begeisterung fürs Trommeln

Der Mann mit der Mütze ist nicht zu übersehen und man kann sich ihm auch nicht entziehen. Richtig, von Willi Kamphausen ist die Rede. Ein Mann, der zupacken, aber auch zuhören kann. Keine Frage, dass er mit zu den treibenden Kräften bei „Starkes Kirchheim – Allen Kindern eine Chance“ gehört. Im Dienste dieser in mehrfachem Sinne bewegenden Sache scheint er seine Augen und Ohren überall zu haben, ist er als Menschenfischer unterwegs. So auch an einem Sommertag auf dem Kirchheimer Marktplatz. Dort kreuzen sich nicht zum ersten Mal unsere Wege, aber diesmal hat das Gespräch bis dahin ungeahnte Folgen für uns.Geschickt fängt er es an, der Mann mit der Mütze, gratuliert zum jüngsten Erfolg – wir haben unserem Rentnerdasein durch ambitioniertes Filmen jedwede Chance zur Langeweile genommen – und kommt dann ziemlich schnell zur Sache: Ob wir nicht einen Film über TrommelFell machen wollen?

Manchmal benötigt es einfach ein wenig Nachhilfe

Dank “Starkes-Kirchheim – Allen Kindern eine Chance” und der tatkräftigen Unterstützung durch die Firma MEVACO haben dieses Jahr insgesamt 16 Kinder von dem Nachhilfeprojekt profitiert. Ein großes Dankeschön gehört an

Ein Pate steht zur Seite

Engagierte Bürger aus Kirchheim und Umgebung haben sich als “Paten” gemeldet. Es gibt „Fahrrad-Paten“, „Nordic-Walking-Paten“, „Nachhilfe-Paten“, „Frühstücks-Paten“, … Kurz, Menschen die Zeit und eine Fähigkeit oder ein Hobby haben, dies

Trommelfell – Trommelgruppe an der Rauner Schule

Trommeln an der RaunerschuleTrommeln an der Raunerschule“An der Raunerschule hat sich eine bunte Truppe in der Trommel-AG der Schule gefunden. Das Besondere dieser Gruppe ist, dass alle Schüler an einem

Mit einem Schulfrühstück beginnt der Tag

Auf den Tischen stehen frische Fliederzweige, bunte Becher, und viele Teller. Kinder tragen Brötchenkörbe herbei und Teller, auf denen Wurst und Käse liebevoll angerichtet sind. Immer mehr Jungen und Mädchen

Kostenlose Brillen für Stadtpasskinder

Die Welt mit Kinderaugen sehen? Jeden Tag Neues zu entdecken? Tatsächlich lernen Kinder spielend und sehend – völlig unbekümmert. Ist die Sehkraft jedoch eingeschränkt, ist es vorbei mit der Unbekümmertheit.