Auszubildende der Stadt Kirchheim unter Teck spenden an Starkes Kirchheim

Auszubildende der Stadt Kirchheim unter Teck spenden an Starkes Kirchheim

Ende Januar verkauften die Auszubildenden der Stadt Kirchheim unter Teck an zwei Tagen Waffeln vor dem Kirchheimer Rathaus. Die Einnahmen kommen dem Bündnis Starkes Kirchheim zu Gute. Am Montag, 18.02.2019, haben die Auszubildenden, zusammen mit Ihrer Ausbildungsleiterin Ina Liwowski, den Scheck an das Aktionsbündnis überreicht.
Die Auszubildenden der Stadt Kirchheim unter Teck organisierten eigenverantwortlich den Waffelverkauf am Montag, 28.01.2019 und am Donnerstag, 31.01.2019, jeweils von 11:00 bis 15:30 Uhr, vor dem Kirchheimer Rathaus. Jede/r Auszubildende hatte die Verantwortung für ein spezielles Aufgabengebiet innerhalb der Planung und Durchführung. Nach dem erfolgreichen Verkauf der Waffeln freuen sich die Auszubildenden nun einen Scheck in Höhe von 216,39 Euro an Starkes Kirchheim überreicht zu haben. Gemeinsam mit ihrer Ausbildungsleiterin übergaben Sarah Aichele, Andrea Käser und Furkan Acikgöz, stellvertretend für alle Auszubildenden, den Scheck an Christine Marin als Vertreterin von Starkes Kirchheim. Die Stadt Kirchheim unter Teck und ihre Auszubildenden freuen sich auf weitere Projekte dieser Art in den kommenden Jahren.