Spende der Schützengilde Ebersbach/Fils für Starkes Kirchheim

Spende der Schützengilde Ebersbach/Fils für Starkes Kirchheim

24hSchiessen2011-018

Die Schützen der Schützengilde Ebersbach veranstalteten ihr zweites 24-Stunden Schießen und luden hierzu Mannschaften aus der Umgebung ein. Teilgenommen haben sieben Mannschaften mit jeweils vier Schützen, die rund um die Uhr versucht haben bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Unter anderem war auch die Bundesligamannschaft des TSV Ötlingen vertreten. Die Mannschaften wurden von regionalen Firmen gesponsert. Insgesamt wurden 2.560,14 Euro eingespielt, die in gesamter Höhe der Initiative „Starkes Kirchheim – Allen Kindern eine Chance“ zur Verfügung gestellt wurden. Der Vorstand der Schützengilde Ebersbach, Armin Windhab und Sacha Auwärter, überreichten am Ende des Turniers den Scheck an die Vertreterinnen von Starkes Kirchheim, Christine Marin und Elli Reichel im Beisein aller Mannschaften in der Hoffnung für die Kirchheimer Kinder, die einen Stadtpass haben, einen Beitrag zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und an Bildung zu leisten.