Geschenke vom Eismann

Geschenke vom Eismann

Jürgen Albrecht und seine Söhne Ben und Colin überreichten Christine Marin und Elke Amend-Gebühr von Starkes Kirchheim stolz einen Scheck in Höhe von 1900 Euro. Jürgen Albrecht ließ von Eismann Eisdesserts zubereiten, die er als „Eismann“ an seine Kunden in der Vorweihnachtszeit verkauft hat. Pro Eispäckchen ging 1 Euro an Starkes Kirchheim, teilweise noch aufgerundet von den Kunden. Jürgen Albrecht ist wichtig, dass er eine Aktion für Kinder unterstützt. So konnten die Akteure von Starkes Kirchheim dankend für die vielfältigen Projekte das Geld entgegennehmen, das Kindern in Kirchheim, die an oder unter der Armutsgrenze leben, ermöglicht, gleiche Chancen zu erhalten. Vor allem hinsichtlich Bildung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben liegt der Schwerpunkt der Arbeit von Starkes Kirchheim.